Angebote zu "Series" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Watch Dogs PC, Software Pyramide
Bestseller
6,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Allgemein Produkt-Name , Watch Dogs, Produktart , DVD-ROM, Plattform , PC, Kompatibilität , PC, Spielbeschreibung Publisher , Ubisoft, Spielbeschreibung , Es braucht nur eine Fingerbewegung und wir sind mit unseren Freunden verbunden, kaufen die aktuellsten Gadgets und Ausrüstungen oder finden heraus, was in der Welt passiert. Aber mit der gleichen Bewegung entsteht ein digitaler Schatten. Mit jeder Verbindung hinterlassen wir eine digitale Spur, die jede Bewegung von uns aufzeichnet. Und es sind nicht nur die Menschen - jede Großstadt ist heutzutage vernetzt. Die städtische Infrastruktur wird von komplexen Systemen überwacht und kontrolliert. In Watch_Dogs heißt dieses System Central Operating System (ctOS). Es kontrolliert den Großteil der Technologie der Stadt und verfügt über wichtige Informationen über jeden Einwohner. Du spielst Aiden Pearce, einen brillanten Hacker und ehemaligen Gangster, dessen Vergangenheit zu einer Familientragödie führte. Features: Hacke die Stadt - Watch_Dogs spielt in einer vollständig simulierten Stadt. Alles, was mit dem ctOS der Stadt verbunden ist, kann zu deiner Waffe werden. Gerechtigkeit der Straße - In einer Stadt, in der auf Gewalt am besten mit Gewalt geantwortet wird, hast du die Fähigkeiten, um den Kampf auf die Straßen zu bringen. Insgesamt wirst du Zugriff auf ein Arsenal von über 30 traditionellen Waffen haben. Volle Power - Setze dich hinter das Lenkrad von mehr als 65 Fahrzeugen und erkunde die riesige Stadt während du Missionen erfüllst. Alles unter Kontrolle - Die komplett neue Disrupt Engine, die eigenes für Watch_Dogs programmiert wurde, nutzt fortschrittliche Technologien, um eine beeindruckende Grafik und eine unglaublich realistische Spielerfahrung zu bieten. Dynamische Navigation - Watch_Dogs bietet dir nicht nur die Möglichkeit das ctOS zu deinem Vorteil zu nutzen, sondern auch deine Umgebung. Nimm Abkürzungen durch Gebäude oder klettere über die Dächer, um dein Ziel in einem realistischen Chicago zu erreichen., Spielgenre , Action Adventure, Spielmodus , offline online, Anzahl Spieler (offline) , 1, Anzahl Spieler (online) , Multiplayer, USK-Freigabe , keine Jugendfreigabe, Systemanforderungen Betriebssystem (erforderlich) , Windows Vista (SP2) Windows 7 (SP1) Windows 8, Freier Festplattenspeicher (minimal) , 25 GB, Arbeitsspeicher (minimal) , 6 GB, Grafikkarte (minimal) , AMD Radeon HD 5850 / 6000 / 7000 / R7 / R9 series, NVIDIA GeForce GTX 460 / 500 / 600 / 700 series, Intel Iris Pro HD 5200, Hinweise USK-18-Hinweis , Bitte beachten Sie die besondere Zustellung per Post Ident. Der Zusteller prüft vor Übergabe der Sendung die Identität und Volljährigkeit des Bestellers anhand des Personalausweises oder Reisepasses (Führerschein ist nicht ausreichend). Name(n) und (alle) Vorname(n) im Ausweis müssen exakt mit der Bestellung übereinstimmen, ansonsten ist keine Zustellung möglich. Die Aushändigung erfolgt nur persönlich an den Besteller, eine Abgabe bei Familienmitgliedern oder Nachbarn ist nicht möglich. Auch der Versand an eine Firmen- oder Paketshop-Adresse ist nicht möglich. Alle Infos finden Sie in unserem USK 18-Shop., Artikelhinweis , Dieser Artikel wird in einer versiegelten Verpackung an Sie geliefert. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn Sie die Versiegelung nach Erhalt des Artikels entfernen.,

Anbieter: OTTO
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Hohes Gebäude (Frankfurt am Main)
19,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.02.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hohes Gebäude (Frankfurt am Main), Titelzusatz: Main Tower, Europaturm, Gallileo, Kaiserdom St. Bartholomäus, Liste der Hochhäuser in Frankfurt am Main, Hochhausrahmenplan, Messeturm, Palais Quartier, Skyline Plaza, Skytower, Maintor, Tower 185, Taunusturm, Deutsche-Bank-Hochhaus, Verlag: Books LLC, Reference Series, Sprache: Deutsch, Schlagworte: ARCHITECTURE // Urban & Land Use Planning, Rubrik: Architektur, Seiten: 74, Informationen: Paperback, Gewicht: 161 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Interdisciplinary Design
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Neue Perspektiven in der Interaktion von Architektur und Technik Sowohl Architekten wie Ingenieure behaupten, Designer zu sein, obwohl es sehr grosse Unterschiede dabei gibt, wie sie Design und ihre Auffassung davon in der Umsetzung definieren. Jedoch hat ihre Zusammenarbeit auch einige der weltweit beeindruckendsten, dauerhaftesten und eindrucksvollsten Gebäude hervorgebracht. Der noch nie dagewesene Einfluss digitaler Technologien beleuchtet die Komplexität und Nicht-Linearität eines Prozesses, den diese Designer durchlaufen, während sich gleichzeitig die Fähigkeit, Formen zu visualisieren und darzustellen sowie ihr strukturelles Verhalten zu analysieren, stark erweitert hat. Dies hat offensichtlich sowohl die Architektur als auch die Technik verändert und daher auch das Potenzial des Austausches untereinander. In einem Kurs an der Harvard Graduate School of Design, der sowohl von Architekturstudenten als auch von MIT-Studenten („Structural Engineering and Computation“) besucht wurde, untersuchten diese mit ihren Dozenten eine Reihe gebauter Projekte, um neue Perspektiven zu entwickeln und Kommunikation über die Grenzen der Disziplinen hinweg im Unterricht, in der Praxis und im Bauen herzustellen. Ein gemeinsamer Kurs der Harvard Graduate School of Design und des Department of Structural Engineering am MIT Untersucht neue Formen der interdisziplinären Kooperation in Unterricht und Praxis Architects and engineers both claim to be designers, though how they define design and the approaches they use to realize it, vary widely. However their interaction has also created some of the world’s most memorable, enduring and impressive buildings. The unprecedented impact of digital technologies illuminates the complexity and non-linearity of the process that these designers go through while massively expanding both the ability to visualize and represent forms, and to analyze their structural behavior. It has obviously changed both architecture and engineering, and so also the potential for interaction between them. Interdisciplinary Design began as a course at Harvard GSD attended by graduate students in architecture and also by MIT graduate students in structural engineering and computation. In this course students and instructors examined a series of built projects in order to develop new viewpoints and communication across disciplinary boundaries in teaching, practice and construction.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Asnago and Vender and the Construction of Moder...
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

This is the first book in English on the Italian architects Mario Asnago (1896– 1981) and Claudio Vender (1904–1986). Their city was mid-twentieth century Milan in transformation, and the extraordinary Milanese architectural scene of that time is revealed in their work and through the writings of their contemporaries. Cino Zucchi and Adam Caruso provide in-depth analyses of the conceptual and material qualities of the buildings, which are illustrated in survey drawings and photographs of a selection of Asnago Vender’s urban projects. The book is the second in a series on The Limits of Modernism – a Forgotten Generation of European Architects. Diese erste Publikation in englischer Sprache über die italienischen Architekten Mario Asnago (1896–1981) und Claudio Vender (1904–1986) macht die erstaunliche Transformation der Stadt Mailand im 20. Jahrhundert greifbar. Anhand von ausgewählten Projekten werden die konzeptionellen und materiellen Qualitäten der Gebäude analysiert und durch neue Planzeichnungen und Fotografien veranschaulicht. Das Buch erscheint in der Reihe Die Grenzen der Moderne – eine vergessene Generation europäischer Architekten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Interdisciplinary Design
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Perspektiven in der Interaktion von Architektur und Technik Sowohl Architekten wie Ingenieure behaupten, Designer zu sein, obwohl es sehr große Unterschiede dabei gibt, wie sie Design und ihre Auffassung davon in der Umsetzung definieren. Jedoch hat ihre Zusammenarbeit auch einige der weltweit beeindruckendsten, dauerhaftesten und eindrucksvollsten Gebäude hervorgebracht. Der noch nie dagewesene Einfluss digitaler Technologien beleuchtet die Komplexität und Nicht-Linearität eines Prozesses, den diese Designer durchlaufen, während sich gleichzeitig die Fähigkeit, Formen zu visualisieren und darzustellen sowie ihr strukturelles Verhalten zu analysieren, stark erweitert hat. Dies hat offensichtlich sowohl die Architektur als auch die Technik verändert und daher auch das Potenzial des Austausches untereinander. In einem Kurs an der Harvard Graduate School of Design, der sowohl von Architekturstudenten als auch von MIT-Studenten („Structural Engineering and Computation“) besucht wurde, untersuchten diese mit ihren Dozenten eine Reihe gebauter Projekte, um neue Perspektiven zu entwickeln und Kommunikation über die Grenzen der Disziplinen hinweg im Unterricht, in der Praxis und im Bauen herzustellen. Ein gemeinsamer Kurs der Harvard Graduate School of Design und des Department of Structural Engineering am MIT Untersucht neue Formen der interdisziplinären Kooperation in Unterricht und Praxis Architects and engineers both claim to be designers, though how they define design and the approaches they use to realize it, vary widely. However their interaction has also created some of the world’s most memorable, enduring and impressive buildings. The unprecedented impact of digital technologies illuminates the complexity and non-linearity of the process that these designers go through while massively expanding both the ability to visualize and represent forms, and to analyze their structural behavior. It has obviously changed both architecture and engineering, and so also the potential for interaction between them. Interdisciplinary Design began as a course at Harvard GSD attended by graduate students in architecture and also by MIT graduate students in structural engineering and computation. In this course students and instructors examined a series of built projects in order to develop new viewpoints and communication across disciplinary boundaries in teaching, practice and construction.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Asnago and Vender and the Construction of Moder...
80,20 € *
ggf. zzgl. Versand

This is the first book in English on the Italian architects Mario Asnago (1896– 1981) and Claudio Vender (1904–1986). Their city was mid-twentieth century Milan in transformation, and the extraordinary Milanese architectural scene of that time is revealed in their work and through the writings of their contemporaries. Cino Zucchi and Adam Caruso provide in-depth analyses of the conceptual and material qualities of the buildings, which are illustrated in survey drawings and photographs of a selection of Asnago Vender’s urban projects. The book is the second in a series on The Limits of Modernism – a Forgotten Generation of European Architects. Diese erste Publikation in englischer Sprache über die italienischen Architekten Mario Asnago (1896–1981) und Claudio Vender (1904–1986) macht die erstaunliche Transformation der Stadt Mailand im 20. Jahrhundert greifbar. Anhand von ausgewählten Projekten werden die konzeptionellen und materiellen Qualitäten der Gebäude analysiert und durch neue Planzeichnungen und Fotografien veranschaulicht. Das Buch erscheint in der Reihe Die Grenzen der Moderne – eine vergessene Generation europäischer Architekten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Asnago and Vender and the Construction of Moder...
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

This is the first book in English on the Italian architects Mario Asnago (1896– 1981) and Claudio Vender (1904–1986). Their city was mid-twentieth century Milan in transformation, and the extraordinary Milanese architectural scene of that time is revealed in their work and through the writings of their contemporaries. Cino Zucchi and Adam Caruso provide in-depth analyses of the conceptual and material qualities of the buildings, which are illustrated in survey drawings and photographs of a selection of Asnago Vender’s urban projects. The book is the second in a series on The Limits of Modernism – a Forgotten Generation of European Architects. Diese erste Publikation in englischer Sprache über die italienischen Architekten Mario Asnago (1896–1981) und Claudio Vender (1904–1986) macht die erstaunliche Transformation der Stadt Mailand im 20. Jahrhundert greifbar. Anhand von ausgewählten Projekten werden die konzeptionellen und materiellen Qualitäten der Gebäude analysiert und durch neue Planzeichnungen und Fotografien veranschaulicht. Das Buch erscheint in der Reihe Die Grenzen der Moderne – eine vergessene Generation europäischer Architekten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot